Programm

Das Programm wird an beiden Tagen weitestgehend wiederholt. Somit müssen Sie entweder nur einen Tag aufwenden oder können sich jeden Vortrag ansehen.

Programm vom 02.02.2015 und 03.02.2015 (wird jeweils wiederholt)

Durch das Programm führen Sie Joanna Jambor (TV-Journalistin und Moderatorin) und Patrick Michaelis (AC – The Auditing Company)

08:30 Registrierung
10:15 am 02.02.2015 Eröffnung durch Prof. Norbert Pohlmann und Begrüßung durch Bärbel Vogel-Middeldorf, Leiterin Unterabteilung „Telekommunikations- und Postpolitik; Internationale Angelegenheiten“, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die Projektbeteiligten

am 03.02.2015 Eröffnung durch Prof. Norbert Pohlmann und Begrüßung durch Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und die Projektbeteiligten

10:30 Innenansichten eines Datenhändlers. Wie man Online Tracking, Big Data und Überwachung zum Spiel macht

Wolfie Christl, Leiter, Cracked Labs

Anforderungen an die IT-Sicherheit in großen Unternehmen

Dr. Rolf Reinema, Research and Technology Center, Head of Technology Field IT-Security, Siemens AG

11:45 Kaffeepause
für CEOs/Anwender Aula für IT-Sicherheitsexperten Eichensaal
12:10 Die aktuelle Cyber-Sicherheitsgefährdungslage

Klaus Keus, Referatsleiter „Cyber-Sicherheit: Analyse und Prognose“, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Pragmatische Wege, die Unternehmenssicherheit zur erhöhen

Dr. Amir Alsbih, Bereichsleiter Internal Audit / CISO der Haufe Gruppe, Haufe-Lexware Services

12:30 Aktuelle Bedrohungslage – Einblick in’s Virenlabor

Oliver Wolf, Senior Business Development Manager Public, Avira

12:45 Wenn der Alarm losgeht: Erste Hilfe für die IT – Incident Response

Franz Lantenhammer, Head CERTBw, Bundeswehr

Was sind die Sicherheitsmechanismen der Zukunft?

Ammar Alkassar, CEO, Sirrix AG

13:15 Mittagspause
14:15 IT-Sicherheit – Die Welt in 10 Jahren aus Perspektive des gesellschaftlichen Wandels

Florian Kondert, Digital-Enthusiast, Zukunftsinstitut

Sicherheit in der Industrie 4.0

Wolfgang Fritsche, Head of Internet Competence Center InfoCom, IABG

14:45 Offene Worte eines Opfers – IT-Sicherheit vor und nach dem großen Crash

Ralf Schönberger, Geschäftsführer und Preisträger des 1. deutschen IT-Sicherheitspreises für KMU, Crossing Mind

Hackerethik und Cyberpeace

Stefan Ullrich, HU Berlin, Sprecher der Fachgruppe „Informatik und Ethik“ der GI

15:15 Kaffeepause
15:45 Sicherheit beginnt im Kopf

Klaus Schimmer, Julia Langlouis, Information Security Officers, SAP

Nationale Kooperationsstelle Cybercrime – Polizeilicher Ansprechpartner für die Privatwirtschaft

Stefan Methien, Kriminalhauptkommissar, Nationale Kooperationsstelle Cybercrime, Bundeskriminalamt Wiesbaden

16:15 Pause und Abbau für Aussteller
16:45 Panel: Cyber Security gestern, heute und morgen – Anbieter, Anwender, Gesellschaft
17:15 Reportage: Cyber Security Challenge: Einblick in den Wettbewerb durch einen Ex-Teilnehmer
17:45 Vorstellung der Nachwuchstalente
Angebote für Nachwuchstalente
18:15 am 02.02.2015 „Hacker“ als Berufsbild, Stellenmarkt und Excellence Center

Norbert Pohlmann, Professor für Informationssicherheit, Direktor Institut für Internet-Sicherheit if(is), TeleTrusT-Vorsitzender

am 03.02.2015 Abschlussvorträge der Talente vor der Jury und dem Konferenzpublikum

19:00 am 02.02.2015 Keynote (angefragt)

am 03.02.2015 Siegerehrung durch Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

19:30 am 02.02.2015 Networking

am 03.02.2015 Feier

Das Programm kann sich noch ändern.

Kooperationspartner


Veranstalter


Eine Initiative von: